Verpackung und Transport

Wir verwenden eine aufwendige und hochwertige Verpackung damit die Flaschen optimal geschützt sind gegen Bruch beim Transport. Falls es trotz unserer Bemühungen zu einer Beschädigung gekommen ist oder die Flaschen vom Paketdienst neu verpackt sind, bitte wir Sie mit uns Kontakt auf zu nehmen

Gebrauchsanweisung

  • Maltison ist gebrauchsfertig.
  • Überprüfen Sie vor Gebrauch die Flasche, den
  • Deckel und den Inhalt auf sichtbare Beschädigungen oder Abweichungen im Aussehen, Aroma und Geschmack.
    Im Zweifelsfall die Nahrung nicht verwenden.
  • Vor Gebrauch kräftig schütteln.
  • Verabreichen Sie Maltison bevorzugt auf Körpertemperatur erwärmt.
    Sie können die Flasche in einem Wasserbad behutsam erwärmen.
  • Bei Verwendung einer enteralen Sonde:
    Maltison können Sie über gängige Systeme und Pumpen mit einem
    Anschluss für Schmalhalsflaschen zuführen. Adapter und Leerbeutel sind über die Apotheke und im Internet erhältlich.
  • Die geöffnete Flasche im Kühlschrank aufbewahren.
    Im klinischem Bereich innerhalb von 24 Stunden aufbrauchen,
    zuhause innerhalb von 3 Tagen.

 

Umstellen

Eine Umstellung von einer anderen Trink- und Sondennahrung auf Maltison sollte langsam erfolgen. Ersetzen Sie in einer Periode von ca. einer Woche täglich eine Portion Nahrung mehr durch Maltison.

 

Empfehlung Sonde-diameter

≥ 10 charrière bei  einem Schwerkraftsystem

≥   8 charrière bei einer Ernährungspumpe

Dosierung

Die notwendige tägliche Menge ist abhängig von u.a. Alter, Geschlecht, Körpergewicht und klinischem Zustand. Die Menge und Verteilung über den Tag kann vom Arzt oder von einem Ernährungsberater ermittelt werden.

Kontra-Indikationen

  • Nicht verwenden bei einer Allergie oder Intoleranz gegen eine der Zutaten.
  • Bei Störungen des Glukosestoffwechsels nur unter sorgfältiger Blutzuckerkontrolle verwenden.
  • Nicht geeignet für Säuglinge.
  • Wichtig: Für Kinder im Alter vom 1 bis 6 Jahren können sie Maltison als Zusatznahrung verwenden. Als ausschließliche Nahrung ist diese Variante für diese Altersgruppe nicht geeignet. Hierfür sind die speziellen Maltrisi Varianten erhältlich.